WPF Naturwissenschaften und Ökologie (Nawi)

Im Wahlpflichtfach Naturwissenschaften und Ökologie werden fächerübergreifend Themenbereiche aus den Fächern Biologie, Physik, Chemie und Technik behandelt. Zu diesen Themenfeldern werden Beobachtungen, Untersuchungen, Freilandarbeit und/oder Experimente durchgeführt und ausgewertet. Die Ergebnisse werden auf unterschiedliche Art dargestellt und präsentiert, z. B. in Form von Versuchsprotokollen, Berechnungen, Diagrammen und Graphiken. Dabei stehen insbesondere das Arbeiten im Team, das gemeinsame Planen von Versuchen und das Formulieren von Thesen in Bezug auf naturwissenschaftliche Phänomene im Mittelpunkt.

 

Themenbereiche:

  • Boden & Wasser
  • Luft & Energie
  • Verfahrenstechnologie
  • Biotechnologie, großtechnische Verfahren & Ökologie

 
Leistungsnachweise:

  • Zwei Klassenarbeiten im Halbjahr, davon eine praktische und eine theoretische Arbeit. Die Arbeiten entstehen dabei sowohl aus der Arbeit als Team als auch in Einzelarbeit, im offenen Experimentieren und/oder in vorgegebenen Arbeitsstrukturen.
  •  Weitere Formen der Leistungsmessung, insbesondere im praktischen Bereich


Voraussetzungen:

  • Interesse an der Erforschung naturwissenschaftlicher Phänomene
  • Interesse daran, eigenständig Experimente zu planen und sachgemäß durchzuführen
  • Teamfähigkeit und Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung
  • Handhabung und verantwortungsbewusster Umgang mit Arbeitsgeräten, Materialien und Umwelt