Diese Seite drucken

Neuigkeiten

Porträts BK 13


Noch im letzten Schuljahr beschäftigte sich der BK-Grundkurs 13 von Frau Adam mit Porträts. Verschiedene Techniken standen für die praktische Arbeit zur Auswahl. Ein Teil des Kurses wählte die Malerei, andere die Zeichnung.

Auch schnelle Monotypien wurden angefertigt. Hierbei werden mit Hilfe des Zufalls Druck, Zeichnung und Malerei in einer Technik vereint.

Mittels Tontrennungsverfahren eines Bildbearbeitungsprogrammes wurden die Farbwerte des ausgewählten Porträts reduziert und auf den Bildträger (Papier oder Leinwand) benötigte Konturen übertragen.

Das auf 4-6 Tonwerte reduzierte Porträt wurde dann mit Acrylfarben ausgearbeitet.

Andere versuchten eine Porträtvorlage (z.B als Foto auf dem Handy) mittels Rastervergrößerung und/oder Kreuzschraffung in eine großformatige Bleistiftzeichnung umzusetzten.

Anfertigung der Porträt-Monotypien:

1. Schritt: Malen des Gegenübers auf eine Glasscheiben,

2. Schritt: Bildträger auf die Glasplatte auflegen und schnell abziehen.