Diese Seite drucken

Neuigkeiten

Schulfussball: Fritz-Walter-Cup Vorrunde


Beim Rheinland-Pfalz weiten Schulfußballturnier der Jungen in Eisenberg trafen in der Vorrunde die Schulmannschaften der IGS Eisenberg, der Carl-Orff Realschule Plus, der Käthe-Kollwitz-Schule Grünstadt und der IGS Deidesheim/Wachenheim aufeinander. ...

 

Nach den Gruppenspielen gab es vier Teams die in einer Finalrunde den Tagessieg unter sich ausspielten: Die IGS Deidesheim/Wachenheim schaffte es, sich gleich mit beiden Teams dafür zu qualifizieren. (Vorrundenergebnisse: IGS Deidesheim/Wachenheim I; 9 Punkte; 9:1 Toren, IGS Eisenberg I ; 6 Punkte und 8:2 Tore, Carl-Orff RS+ I; 6 Punkte; 6:0 Tore und die IGS Deidesheim/Wachenheim II; 3 Punkte und 5:5 Tore.)

Durch wunderschönen Kombinationsfußball und konsequente Abwehrarbeit sicherte sich die Mannschaft der IGS Deidesheim/Wachenheim I den souveränen Tagessieg in der Finalrunde. Ohne einen einzigen Punkt abzugeben, hat man somit die direkte Qualifikation zur Zwischenrunde des Fritz-Walter-Cups im Januar erreicht.

Für die IGS spielten:

Mika Leicht, Jonas Eckrich, Steve Müller, Leon Butz, Florian Kadrijaj, Argjend Salihi, Tom Friebel, Liam Ulrich, Daniel Vay, Niklas Held, Nils Honzen, Maurice Joel, Till Klein, Tino Efferz und Fabian Noppenberger; Trainer: Marcus Metzger