Diese Seite drucken

Neuigkeiten

Vortrag: Einflüsse des Islam auf Europa


Am Mittwoch, dem 08.07. hielt Herr Schäfer vom Mannheimer Institut für Integration und interreligiösen Dialog e.V. vor Schülerinnen und Schülern des Ethik- und Religionskurses Jahrgang 11 einen Vortrag zum Thema "Einflüsse des Islam auf Europa". ...

 

In einem historischen Abriss zeigte er die kulturellen Begegnungen Europas mit dem Islam auf. Manche Vorurteile wie das Schreckensbild von den "Türken vor Wien" (1683) wurden neu beleuchtet und hinterfragt. Einen Schwerpunkt des Vortrags bildete der Einfluss des Islams auf die europäische Aufklärung. Hier wurde ein modernes aufklärisches islamischen Denken deutlich. Eine Wertschätzung erfuhr der Islam durch Karl den Großen (747-814) und Friedrich II. (1194-1250). Erst der moderne westliche Kolonialismus entwickelte eine antiwestliche und antichristliche Ideologie im Islam.


Herr Schäfer berichtete auch von der gelungenen Integration der ca. 23 000 Muslime in Mannheim und Umgebung, "die längst begonnen haben, in Schulen und Kindergärten, in der Kunst und der Politik unser Gemeinwesen mit zu gestalten."