Diese Seite drucken

Neuigkeiten

Fritz-Walter-Cup Schulfußball 2015


Bericht vom Regionalfinale am 02.03.2015 in Kaiserslautern. IGS erreicht einen tollen 3. Platz beim Regionalentscheid im Schulfußball. ...

Im ersten Spiel gegen das Europagymnasium Wörth zeigten die Jungs der IGS Deidesheim/Wachenheim direkt was sie können, souverän gewann man 3:0. Im zweiten Spiel gegen die IGS Eisenberg schlichen sich dann kleine Konzentrationsfehler ein und man musste zweimal einem Rückstand hinterherlaufen. Aber die Jungs bewiesen erneut eine tolle Moral, viel Kampfgeist und schafften ein gerechtes 2:2 unentschieden.
Somit war man klar als Gruppensieger im Halbfinale. Allerdings wartete hier eine Überraschung. Da der haushohe Favorit, das Heinrich Heine Gymnasium, seines Zeichens Eliteschule des Sports und Partner des FCK, in seiner Gruppe ein unglückliches 0:1 hinnehmen musste, waren die Elitekicker nur Gruppenzweiter geworden und trafen daher bei den Überkreuzspielen auf die IGS.


Hochmotiviert gingen die Spieler aus Deidesheim/Wachenheim in dieses Halbfinale und bis zur Hälfte der Spielzeit lag die Überraschung in der Luft und die IGS hatte die klareren Torchancen. Doch nachdem der herausragende Torhüter aus Kaiserslautern zwei Großchancen der IGS vereitelt hatte, setzte sich die bessere individuelle Klasse des Heinrich Heine Gymnasiums durch. Ein am Ende etwas zu hoch ausgefallenes 0:4 beendete die Träume von der ersten Teilnahme am Landesfinale.


Im 6 Meterschießen um Platz 3 setzten sich unsere Jungs dann nochmals erfolgreich gegen das Europagymnasium aus Wörth durch und feierten die verdiente Bronzemedaille.
Im anschließenden Endspiel siegte erwartungsgemäß das Heinrich Heine Gymnasium gegen das Gymnasium aus Nackenheim.

Insgesamt war es über den gesamten Turnierverlauf eine fantastische Leistung aller Beteiligten und die Jungs können stolz sein, etwas Großartiges erreicht zu haben.

 

Die Mannschaft der IGS:
Simon Feltes, Leo Wemhoener, Luca Brauchler, Sergio Martin, Paul Pfützner, Max Scheliga, Simon Rudel, Tom Friebel. Trainer: Marcus Metzger